Flinten

Alle Angaben ohne Gewähr


Wir haben noch weitere interessante Flinten, auch Schwesternflinten auf Lager. Fragen Sie bei Interesse einfach an!

Caesar Guerini Schwesternflinten
Modell Magnus

Zustand: Neuwertig

Kaliber: 36 (.410) / 76 ("3)

Büchsenmacher Andreas Strank; 52499 Baesweiler

Preis: 6.999 €

Neuwertige Schwesternflinten von Caesar Guerini aus Italien, im Kaliber 36 (.410) /76 ("3). Beide Flinten sind fein Graviert und haben umlaufend auf den Basküleflächen Fasane und Rothühner in Gold eingelegt. Das Set kommt mit den originalen Papieren und einem lederbezogenen Koffer in dem beide Flinten Platz haben. Der Koffer ist mit drei Schlössern ausgestattet, um den sicheren Transport zu gewährleisten.

Die 76 cm Laufbündel haben ein gut sichtbares weißes Korn und ein Hilfskorn auf der breiten Schiene. Die Läufe sind komplett mit Wechselchokes ausgestattet und Stahlschrotbeschossen. Jede Flinte hat drei Wechselchokes in ½, ¾ und voll. Die sauber auslösenden Einabzüge sind vergoldet und vom Abzug zur Schaftkappe sind es ca. 37,5 cm.

Die Flinten sind sehr schlank und elegant. 

FN B25 - One of One

Zustand: Neuwertig - komplett überarbeitet

Kaliber: 12/70

Büchsenmacher Andreas Strank; 52499 Baesweiler

Preis VB: 28.650 €

Wunderschöne FN B25 "One of One" im Kaliber 12/70 abzugeben. Alle Metalteile sind tief und plastisch graviert. Die Gravuren sind sehr detailreich und zeigen Enten, Fasan und Rebhuhn Szenen. Zusätzlich sind feine Goldfäden eingelegt worden. Die Flinte wird in einem passenden Lederkoffer geliefert.

Das 71 cm lange Laufbündel hat ein klassisches Messingperlkorn und ein Hilfskorn auf der Schiene. Im oberen Lauf wurde ein Briley Wechselchoke eingebaut und im unteren Lauf ist noch der originale Halbchoke von FN. Die Flinte wurde Stahlschrotbeschossen. Der Vorderschaft ist wie bei allen B25 klassisch dreiteilig gehalten und Endet in einer leichten Tropfnase. Für die Schäftung wurde Holz der Oberklasse verwendet und am Hinterschaft wurde eine Schaftkappe ins Holz geschnitten. Vom Abzug zum Schaftende sind es ca. 38 cm. 

FN B25 - Special Pigeon

Zustand: Neuwertig - komplett überarbeitet

Kaliber: 12/70

Büchsenmacher Andreas Strank; 52499 Baesweiler

Preis VB: 8.799 €

Zum Verkauf steht eine FN B25 von 1966 im Klaiber 12/70. Die Flinte wurde komplett überarbeitet. Bei der Überarbeitung wurde in den oberen Lauf ein ¼ Briley Wechselchoke eingesetzt und die Flinte wurde Stahlschrotbeschossen. Der untere Lauf hat einen ¾ Festchoke.

Das 81 cm lange Laufbündel hat ein breite Broadwayschiene die mit einem roten Leuchtkorn abschließt. Zur Verbesserung des Anschlags und des zielens ist ein Hilfskorn aufgesetzt. Der Vorderschaft ist B25 klassisch als dreiteiliger Schaft gearbeitet und geht noch sehr stramm. Das Schaftholz ist absolute Oberklasse und in den Hinterschaft wurde eine saubere Kappe geschnitten. Vom Abzug zur Mitte des Hinterschaftes sind es 38 cm. Bei der Gravur handelt es sich um die "Special Pigeon" von FN. Die ganze Flinte sieht aus wie neu und alle Teile gehen stramm ohne Spiel.