Chapuis African (AGEX Brousse, Jungle, ...)

www.chapuis-armes.com

Kaliber: 300 Win, 375 H&H,  375 FL, 416 Rigby, 470 NE

Quelle: Chapuis

Quelle: Fieldsport Channel

Es ist sicher keine einfache Aufgabe diesen einzigartigen Moment zu definieren, wenn Augen und Hände in kompletter Harmonie, mit dem Eindruck von feiner Büchsenmacherarbeit und einer tiefen Jagdkultur, die außergewöhnlichen Emotionen einer herausragenden Büchse erleben.

Wir wussten schon seit Jahren, dass es tatsächlich ein kompliziertes Gefühl ist, angefacht von einer speziellen Einstellung. Wir nennen es Osmosis. Dieses Gefühl rührt nicht nur von der Schönheit eines außergewöhnlichen Walnussschaftes, sauber bearbeitetem Metall, plastischen Gravuren oder einer tief schwarzen Brünierung her. Eine schöne Waffe ist nicht nur Material und Form, und sicher nicht nur technische Finesse.

Eleganz ist der Schlüssel. 

Quelle: Chapuis 

Daniel Fraser

 1848 bis 1901 in Edinburgh; Schottland

Um 1873 eröffnete Daniel sein eigenes Geschäft in Edinburgh. Erst in Greenside Place, innerhalb eines Jahres zog er nach Leith Walk um wo er bis 1878 blieb. Zu dieser Zeit kam sein Bruder hinzu und beide eröffneten D. & J. Fraser und zogen in ein neues Gebäude in der Leith Street Terrace. Offensichtlich stolz auf seine Ausbildung bei Alexander Henry (und sich dessen Marketingpotenzials bewusst), zeigt eine Anzeige von 1882 ("From HENRY'S) unter dem Namen "D. & J. Fraser".

1889 entzweiten sich die Brüder und jeder der Beiden betrieb von nun an sein eigenes Geschäft in Edinburgh. Während Daniels Geschäft unter dem Namen Daniel Fraser & Company (später Limited) bis ca. 1930 arbeitet, schloss John Fraser seine Firma um 1898.

Daniel Fraser starb am Dienstag den 10. Dezember 1901 in London und war zu seiner Zeit einer der besten Büchsenmacher in Edinburgh und Schottland.

HEYM 88B Safari

www.heym-fabrik.de

Kaliber: 300 Win Mag, 375 H&H Belted Mag, 375 H&H Flanged Mag, 416 Rigby, 416/500 NE, 450/400 NE 3", 450 NE 3.25", 470 NE, 500 NE, 577 NE, 20 ga

Listenpreise starten ab 14,800.00€ & 13,500.00€ für die PH Version

Quelle: Heym & Mark Sullivan

Seit über 35 Jahren ist die 88B, HEYMS Flaggschiff für gefährliches Wild. Es werden heutzutage mehr HEYM Doppelbüchsen von Berufsjäger in Afrika geführt, als von jedem anderen Hersteller. Verfügbar in fünf verschiedenen Rahmengrössen, wird jede 88B SAFARI in handarbeitet gefertigt. Zusätzlich gibt es zahlreiche Optionen um jede 88B SAFARI zu einem Einzelstücke zu machen.

Quelle: Heym USA

HEYM 89B Safari

www.heym-fabrik.de

Kaliber: 300 Win Mag, 375 H&H Belted Mag, 375 H&H Flanged Mag, 416 Rigby, 416/500 NE, 450/400 NE 3", 450 NE 3.25", 470 NE, 500 NE, 577 NE, 20 ga

 Listenpreis startet ab 16,250.00€

Quelle: Heym USA

Gebaut auf dem Erbe und der Zuverlässigkeit der 88, ist das neue HEYM Model 89 eine Hommage an die vergangene Era der britischen Büchsenmacher Geschichte. Ihre klassischen Linien erinnern an die schönsten design Elemente der Vorkriegsgeschichte: Britisch und mit Boxlocks. Wohingegen modernste Stähle und präzise Maschinenfertigung ein Höchstmaß an Belastbarkeit und Zuverlässigkeit garantieren.

Das HEYM Model 89 ist eine gute britische Doppelbüchse... made in Germany. 

Quelle: Heym USA

Holland & Holland "Royal" Double Barrel Rifle

www.hollandandholland.com

Kaliber: Flanged, belted or rimless designs from 7mm to .700.

Preise: Auf Anfrage bei Holland & Holland

Quelle: Holland & Holland

Quelle: Holland & Holland

Quelle: Fieldsports Channel

Als moderne Nitroexpress Patronen die Schwarzpulverpatronen für gefährliches Wild ersetzten, haben Büchsenmacher begonnen die perfekte Doppelbüchse zu entwickeln: eine die sich wie eine Flinte schwingen ließ, die schnell und instinktiv zu nutzen war und die die Balance zwischen Stabilität und Eigengewicht hatte, um starke Patronen mit schweren Geschossen abzufeuern.

Die "Royal" Doppelbüchse garantiert, wie der Name schon sagt, höchste Standards. Verfügbar mit individuellen "Chopper-lump" Läufen und bewähr-ten Systemen, Verschlüssen und Ejektoren sagte Theodore Roosvelt über diese Büchse: "Ich glaube nicht das es eine bessere Waffe für Großwild gibt". Dieses Statement gilt bis heute! Wenn das Wild nahe ist und der der perfekte Schuss in einem Liedschlag abgegeben werden muss, ist die "Royal" Doppelbüchse die beste Büchse der Welt. 

Krieghoff Classic "Big Five"

www.krieghoff.de

Kaliber: 375 H&H Mag, 450/.400 N.E. (3"), 500/.416 N.E. (3 1/4"), 470 N.E., 500 N.E. (3")

Listenpreis startet ab 8,650.00€ (Ejector + 1,540.00€)

Quelle: Krieghoff

Die Krieghoff Classic zeigt, was Sie von einer Doppelbüchse heutzutage erwarten dürfen: Eine Waffe in klassischer Schönheit und mit überlegener Systemtechnik - kompromisslos ausgelegt auf die jagdliche Praxis. Damit ist die Classic mehr als eine gelungene Reprise dieser legendären Waffen. Die Krieghoff Classic ist die erste und einzige Doppelbüchse mit Zwei-schloss-Kombi-Handspannung.

Die Krieghoff Classic - für die wahre Jagd und die Freude an einer perfekten Büchse.

Merkel Safari 140 & 160 AE

www.merkel-die-jagd.de  

Kaliber: .416 Rigby, .470 N.E., .500 N.E., .450/400. N.E., .375 H&H Mag.

Listenpreise starten ab 7,898.00€ / 140AE  &  15,498.00€ / 160AE

Quelle: Merkel

Quelle: Waffenland TV

Safaribüchsen von Merkel begeistern mit Präzision und Zuverlässigkeit seit Generationen Großwildjäger und gekrönte Häupter. Die 160er-Variante verbindet stärkste Kaliber mit Seitenschlossen und bietet obendrein dekorativen Spielraum für Gravuren auf den langen seitlichen Platten. Eines der schönsten Gewehre für die aufregendste Form der Jagd.

Purdey Express

www.purdey.com

Kaliber: alle bis 600N.E.

Preise: Auf Anfrage bei James Purdey & Sons

Quelle: James Purdey & Sons

Quelle: James Purdey & Sons

Der Begriff "Express" wurde von James Purdey in den frühen 1850ern geprägt um seine zweiflügeligen Geschosse zu beschreiben, die höhere Pulverladungen erlaubten und damit höhere Mündungsgeschwindig-keiten erreichten.

Herr Purdey erlaubt es nur den Begriff für kleinere Kaliber zu benutzen, wenn diese eine Mündungsgeschwindigkeit von mindestens 1.600 Fuß pro Sekunde oder schneller erreichten. Was eine flachere Flugbahn erbrachte und eine viel größere Reichweite als frühere Designs. 

Unsere heutigen Doppelbüchsen sind auf dem patentierten Beesley Verschluss gebaut, was eine schnelles öffnen und nachladen erlaubt. Dies gibt absolute Sicherheit und Zuversicht bei der Begegnung mit gefährlichem Wild.

Die Performance unserer Büchsen, kombiniert mit den eleganten Linien und der Balance von Purdey ergeben, wie wir glauben, die beste Doppelbüchse der Welt.

Rigby "The Rising Bite"

www.johnrigbyandco.com

Von .416 Rigby bis .600 Nitro Express.

Listenpreis: £95,000.00

Quelle: Rigby

Quelle: Fine Guns

Eine Ikone kehrt zurück

Zunehmende Herstellungskosten beendeten die reguläre Produktion von Rigby 1910, nachdem ungefähr 1000 Rigby Büchsen produziert worden waren. Die letzte originale Rising Bite verließ die Fabrik 1932.

Vor drei Jahren entschied Rigby die Produktion wieder aufzunehmen. Um sicher zu stellen, dass die neuen Büchsen eine echte Weiterführung der Vergangenheit sein würden, entwickelte das Team eine Rising Bite, die 1902 an den Maharana von Udaipur geliefert wurde, rückwärts. Das ursprüngliche System wurde mit modernem Qualitätsstahl, allerneu-sten Technologien und meisterlicher Handarbeit neu produziert.

Sabatti Big Five EDL

www.sabatti.it

Kaliber: 375 Flanged 416 Rigby 450 / 400 N.E. 450 N.E. 470 N.E. 500 N.E.

Quelle: Sabatti Italy

Quelle: Ron Spomer Outdoor

Quelle: Sabatti Italy

Die Big Five EDL Side-by-Side Doppel Express Büchse wird mit einem selbstentwickelte Sabatti System gebaut. Das System wird aus einem vollen Block, heiß geschmiedeten hoch festen Strahl gearbeitet, um den Drücken auch der Stärksten Kaliber Stand zu halten. 

Quelle: Sabatti Italy

Westley Richards & Co Ltd

www.westleyrichards.com

Kaliber: Bis 700 N.E

Listenpreise starten ab £55,500 (Fixed Lock Double)

Quelle: Westley Richards

Quelle: FRL Media

Einzigartig unter Büchsenmachern ist bei Westley Richards, dass die Mitarbeiter vielseitige Jagderfahr-ungen haben. Viele dieser Erfahrung-en wurden im afrikanischen Busch, bei der Jagd auf gefährliches Wild und unter den härtesten Bedingungen gesammelt.

In dieser Umgebung, sticht die Doppelbüchse als ultimatives Jagdinstrument heraus und Westley Richards hat mehr großkalibrige Doppelbüchsen gebaut als jeder andere Hersteller.

Wir können demütig sagen, dass wir wissen was wir tun und genau verstehen was der Kunde von uns verlangt, um die heutigen, jagdlichen Herausforderungen zu meistern.